ZERTIFIZIERTER TRAINER UND BERATER
LADUNGSSICHERUNG UND GEFAHRGUT
 

Beladung von Transportern

Bei Fahrzeugen dieser Kategorie spielt nicht nur die Ladungssicherung eine ganz wesentliche Rolle. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in aller Regel keine oder nur eine unzureichende Sicherung der Ladung erfolgt. Zusätzlich liegt oftmals eine falsche Lastverteilung der Güter vor. Das bedeutet die Vorderachse ist zu stark belastet und die Räder der Hinterachse haben unter Umständen eine zu geringe Bodenhaftung. Eine falsche Beladung kann sich im Hinblick auf die Fahrphysik verheerend auswirken.

Ein weiterer Faktor sind die gefahrenen Geschwindigkeiten bei diesen Fahrzeugen. Nicht selten ist ein Transporter mit mehr als 120km/h auf der Autobahn unterwegs. Diese Situation wurde schon vielen zum Verhängnis und meist trifft es die jüngeren unerfahrenen Fahrer. Wenn nämlich "vermeintlich gesicherte" Ladungsteile ins Rutschen kommen, dann treten ungeahnte Kräfte auf, die schon so manche Trennwand durchschlagen haben sofern überhaupt eine vorhanden ist.

Gezielte Schulungsmaßnahmen können Ihr Unternehmen nicht nur vor Schäden bewahren, sondern auch davor, dass Ihr Fahrpersonal verletzt wird.

Zu der Übersicht unserer Leistungen

   
.....................................................................................................................................................................................................................................................
© 2012 by Lothar Müller I Impressum